Home arrow Führungen arrow Historischer Erlebnisrundgang

Historischer Erlebnisrundgang PDF Drucken E-Mail

 

barokkokko2

(Foto: Barokkokko) 

 

 

Seiet dabei, wenn Heinrich Reichsgraf von Brühl oder seine Gemahlin, Euch die Geheimnisse und Intrigen des barocken Dresden enthüllen.

Euch erwartet eine Audienz, bei der Ihr einem Schauspiele beiwohnet, das Flair eines Hofballes genießet und Augenzeuge des Fechtexertitiums der churfürstlichen Leibgarde werdet.

 

 

  

Die nächsten Termine:

 

   

 

Mi

Fr

17. Dezember

19. Dezember

15:00 Uhr

18:00 Uhr

 

Sa

 

20. Dezember


11:00 Uhr


 

     

 

     

 

 

 
 

 

 

Höhepunkte Eures Hochherrschaftlichen Empfanges 

 

Seiet dabei, wenn Heinrich Reichsgraf von Brühl und einer seiner engsten Vertrauten, Euch die Schönheit der Residenzstadt ihro churfürstlich sächsischen Durchlaucht Dresden und deren Geheimnisse enthüllen.
Mit der gemeinsamen Vollendung Eurer höfischen Umgangsformen erwartet Euch vor einem der schönsten Panoramen Europas ein Amusement, bei dem Ihr trefflichst auf eine Audienz bei ihro churfürstlichen Durchlaucht vorbereitet werdet. Damit Ihr auf dem glatten Parkett der Diplomatie nicht Euren Stand verlieret, erlanget Ihr von ihro hochgräflichen Gnaden von Brühl einen intimen Einblick hinter die Kulissen des Dresdner Hofes.

 

Barokkokko

(Foto: Barokkokko)

 

 

Bezogen auf Ort, Anlaß, und Euren eigenen Wünschen stellen wir mit Euch gemeinsam das Programm zusammen. Dazu erwählet Ihr die passenden Programmelemente. Diese sollten in Gänze die von uns offerierte Dauer von 45 min nicht überschreiten. Selbst die in unserem Programm unausgesprochenen Wünsche setzten wir in die Tat um, wollen meinen, Euren Vorstellungen gemäß wären auch neue Programmpunkte denk- und ausführbar.
So eine speziell auf Euch zugeschnittene Ansprache erbeten wird, werden wir diese in den kurzen historischen Empfang integrieren, auf daß er eine unvergeßliche Note erhalte.

 

Höhepunkte Eures Empfanges könnten sein:

- Standesgemäße hochherrschaftliche Begrüßung
- Kurze Einweisung in das sächsisch höfische Begrüßungsritual
- Gemeinsames Tanzen einer Anglaise in aristokratischer Manier

Weiterhin oblieget Euch die Wahl zwischen:

- Der Darstellung der Heldentaten des ungestümen Kurprinzen Friedrich August der Starke oder
  dem gemeinschaftlichen Komponieren einer entzückenden Melodei.